Das gründerzeitliche Haus wurde vom Architekten Rudolf Zapfe ursprünglich als Wohnhaus für die Familie seines Bruders entworfen und 1910 erbaut.

Die repräsentative Fassadengestaltung mit Stuckornamenten, schmiedeeisernen Balkonen, partiell farbigen Bleiverglasungen sowie die in großen Teilen gut erhaltene und aufwendige Innengestaltung begründeten die Ausweisung als Einzeldenkmal.

Nach aufwendiger Sanierung, Restaurierung und Umbau eröffnet im August 2019 das Hotel Hollerbusch neu.

Zentral gelegen - 5 Gehminuten sind es zum Goethehaus, zum Hauptgebäude der Bauhaus-Universität oder zum Ilmpark - verfügt das Hotel gleichzeitig mit über 1.600 m2 über einen in dieser Stadtlage ungewöhnlich großen Garten.

Überdurchschnittlich sind auch die Gesellschaftsräume:

Ein mondänes Kaminzimmer mit Bibliothek und angrenzendem Wintergarten lädt zum Verweilen, Plaudern oder einfach nur Genießen des Kaminfeuers ein.

Der Frühstücksbereich ist großzügig bemessen - für Freunde der ausgiebigen ersten Mahlzeit am Tage. Ein ausschließlich an einen separaten Frühstücksraum angrenzendes Spielzimmer ermöglicht ein sicheres Verweilen der Kinder und ein entspanntes Frühstücken ihrer Eltern und sorgt so für das Wohlbefinden nicht nur unserer jüngsten Gäste.

Die miteinander verbundenen Räume lassen die stattliche Villenarchitektur aus der Gründerzeit erleben und ermöglichen zudem Festlichkeiten der besonderen Art.

Ein separater Tagungsbereich bietet je nach Veranstaltungsformat Raum für individuelle Veranstaltungen von 10 bis 20 Personen. Selbstverständlich steht Präsentations- und Moderationstechnik zur Verfügung.

Unsere Angebote, ergänzt durch einen Wellnes- und Fitnessbereich ermöglichen ganzjährig einen angenehmen Aufenthalt - auch in den Wintermonaten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Service

Auch wir kennen die mitunter Missbehagen auslösende Aufpreisgestaltung, daher bieten wir gern folgende Leistungen kostenfrei an:

  • schnelles WLAN in Hotel und Garten
  • alkoholfreie Getränke sowie viele Kaffeevariationen und Tees ganztags vom Buffet
  • Erstbefüllung der Minibar: alle alkoholfreien Getränke und Süßigkeiten
  • Nutzung des Fitness- und Wellnessbereichs

Leistungen wie die Nutzung von Stellplätzen (nach Verfügbarkeit) und das Ausleihen von Fahrrädern sind zu moderaten Gebühren möglich.